Beschreibung

Schön geformte Antike Kommode im Gustaviansichen Stil, aus Eiche gearbeitet und neu gefasst in cremeblauem Fond. Zwei-schübiger, an den Ecken abgeschrägter Korpus mit gedrechselten sich verjüngenden Beinen, auf Kugelfüßen stehend. Beschläge aus vergoldeter Bronze. Die Front gegliedert durch rechteckige und an den Seiten geschwungenen Kassetten, dazwischen zentral gearbeitetes Kreisornament. Darunter gewellte, nach unten zulaufende Zarge.